[bund future] Analyse Bund Future vom 05.02.2018

Die Situation im Bund Future ist, aus Sicht der Bullen, weiterhin extrem gefaehrlich: die Unterstuetzung bei 158,75% wurde tatsaechlich durchbrochen und im Augenblick sieht es so aus, als wuerden wir auf der langen Ebene eine Top-Bildung sehen. Der Bund Future koennte auf der mittleren Ebene jetzt bis 154,0% korrigieren. Diese Bewegung koennte eine Trendwende in der langfristigen Zinssituation mit sich bringen. Ich bin unveraendert ohne Kursziel »bearish« fuer den Bund Future.


[bund future] Analyse Bund Future vom 02.02.2018

Die Situation im Bund Future ist, aus Sicht der Bullen, extrem gefaehrlich: die Unterstuetzung bei 158,75% wurde jetzt wohl tatsaechlich durchbrochen. Im Augenblick sieht es so aus, als wuerden wir auf der langen Ebene eine Top-Bildung sehen. Der Bund Future koennte auf der mittleren Ebene jetzt tatsaechlich bis 154,0% korrigieren. Diese Bewegung koennte eine Trendwende in der langfristigen Zinssituation mit sich bringen. Ich bin unveraendert ohne Kursziel »bearish« fuer den Bund Future.

[bund future] Analyse Bund Future vom 30.01.2018

Die Situation im Bund Future ist, aus Sicht der Bullen, extrem gefaehrlich: die Unterstuetzung bei 160,0% wurde durchbrochen und gestern wurde auch ein Stand bei 158,75% festgestellt. Im Augenblick sieht es so aus, als wuerden wir auf der langen Ebene eine Top-Bildung sehen. Sollten die Baeren einen Ausbruch nach unten tatsaechlich erzwingen koennen, duerfte der Bund Future bis 154,0% korrigieren. Eine solche Bewegung wuerde eine Trendwende in der langfristigen Zinssituation mit sich bringen.

[bund future] Analyse Bund Future vom 29.01.2018

In der vergangenen Woche durchbrach der Bund Future die 160,0%. Der Schlusskurs unter dieser Linie koennte ein Signal an die Maerkte darstellen. Die Kurse laufen nun in einer sehr langfristigen Unterstuetzungszone zwischen 158,70% (Tiefstkurs seit Mitte 2016) und 160,00% (negative Rendite im Bund) und sollte diese Unterstuetzung durchbrochen werden, haetten wir eine Top-Formation auf der sehr langen Ebene. Dann koennte es sehr schnell gehen. Es bleibt spannend!

[bund future] Analyse Bund Future vom 26.01.2018

Gestern durchbrach der Bund Future kurzzeitig die 160,0%. Ein Schlusskurs unter dieser Linie koennte ein Signal an die Maerkte darstellen. Wir laufen nun einer sehr langfristigen Unterstuetzungszone zwischen 158,70% (Tiefstkurs seit Mitte 2016) und 160,00% (negative Rendite im Bund) und sollte diese Unterstuetzung durchbrochen werden, haetten wir eine Top-Formation auf der sehr langen Ebene. Dann koennte es sehr schnell gehen. Es bleibt spannend!

[bund future] Analyse Bund Future vom 12.01.2018

Im Bund Future ging es schon Mitte Dezember schnell nach unten und das 23,6%-Retracement wurde in dieser Abwaertsbewegung fast erreicht. Die Bullen konnten sich an der Unterstuetzung bei rund 161,10% dann aber zunaechst fangen, mit der Abwaertsbewegung der vergangenen Tage sieht es nun aber ein wenig so aus, als haette sich auf der kurzen Ebene eine »bear-flag« gebildet. Durch die lange schwarze Kerze von gestern aendert sich meine Haltung nun nach »bearish«. Wir naehern uns nun einer sehr langfristigen Unterstuetzungszone zwischen 158,70% (Tiefstkurs seit Mitte 2016) und 160,00% (negative Rendite im Bund) an und sollte diese durchbrochen werden, haetten wir eine Top-Formation auf der sehr langen Ebene. Es wird spannend!