Analyse Bund Future vom 02.07.2012

Die Aufwaertskorrektur, die den Bund Future von Mitte bis Ende Juni bis an die 142,0% nach oben brachte, scheint beendet zu sein. Am Freitag vergangener Woche sahen wir einen neuen Angriff auf die Unterstuetzung bei rund 140,25% und noch konnten die Bullen diese Linie verteidigen. Ich denke aber, dass die Aufwaertskorrektur als »bear-flag« bestaetigt ist und wir weiter fallende Kurse sehen werden. Ich behalte meine »bearishe« Meinung bei und erwarte auch weiterhin die 139,50%.