[bund future] Analyse Bund Future vom 02.02.2018

Die Situation im Bund Future ist, aus Sicht der Bullen, extrem gefaehrlich: die Unterstuetzung bei 158,75% wurde jetzt wohl tatsaechlich durchbrochen. Im Augenblick sieht es so aus, als wuerden wir auf der langen Ebene eine Top-Bildung sehen. Der Bund Future koennte auf der mittleren Ebene jetzt tatsaechlich bis 154,0% korrigieren. Diese Bewegung koennte eine Trendwende in der langfristigen Zinssituation mit sich bringen. Ich bin unveraendert ohne Kursziel »bearish« fuer den Bund Future.